harminions

Wir – Die Harminions

wie 13.jpg

Wir Harminions sind ein freies Chor-Ensemble aus Berlin-Karlshorst, bestehend aus 13 Mitgliedern - darunter unserer Chorleiter. Wir gehen jede musikalische Herausforderung mit viel Freude und Leidenschaft, die unser steter Motor und Antrieb ist, an. Wir wollen Musik erleben und erlebbar machen und zeigen, dass Musik verbindet und uns durch den fröhlichen und trüben Alltag trägt.


Biografie

2008 erstmals als Männerquintett mit dem Titel "Ich wollt ich wär ein Huhn" beim Frühlings-Schulkonzert des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums im großen Saal des FEZ aufgetreten. Es folgten viele unregelmäßige Übungsstunden mit stets wechselnder Besetzung doch wenig Stetigkeit, vielen Pausen und keinen Auftritten. Nach dem das "Projekt" 2013 neuen Schwung erhielt und 2014 wieder drohte zu misslingen, entschieden wir uns, die Tore auch für Frauen zu öffnen und gründeten Anfang Oktober 2014 einen gemischten Chor, der Anfang 2015 seinen Namen "Die Harminions" erhielt. Am 25. Mai 2019 veranstaltene der Chor seinen ersten großen eigenen Auftritt, der dem Jubiläum von 5 Jahren gemeinsamer Arbeit gewidmet und von einem ausverkauften Saal bejubelt wurde.

Jeder einzelne von uns ist ein kleines musikalisches Talent, das seine Freizeit nutzt, um gemeinsam zu musizieren und ein Teil der Harminions zu sein. Jeder von uns verfolgt im Leben noch weitere berufliche und private Ziele. Anlässlich unseres Jubiläumskonzertes haben wir ein Heftchen veröffentlicht, in dem jeder von uns aus einem Pool zwei Fragen beantwortet und sich kurz vorgestellt hat:

Alex

Alex

Beruf: Software-Entwickler
Mitglied seit: vor den Harminions (2008)
Stimme: Bass/Bariton

Wie bist du zu den Harminions gekommen? Nach langjähriger Zeit im Schulchor wollte ich auch nach der Schule weitersingen. Daher versuchten David und ich initial einen Barbershop zu gründen. Was würdest du ohne deine Stimme tun? Schweigend das verstaubte Saxophon aus der Kammer holen.

Antonia

Antonia

Beruf: Physiotherapeutin
Mitglied seit: 9. Februar 2017
Stimme: Alt

Warum singst du bei den Harminions? „Diese Gruppe ist genau das Richtige für dich“, sagte mir ein Patient. Damit hatte er 100% Recht! Ich habe einen Chor und ganz besondere Freunde gewonnen. Mit wem würdest du gerne mal singen? Mit Richard und David, denn neben einem Bass fühlt man sich immer geerdet.

Corinne

Corinne

Beruf: Bankfachwirtin (zur Zeit in Elternzeit)
Mitglied seit: der Umwandlung vom reinen Männerchor in einen gemischten Chor (Sep. 2014)
Stimme: Sopran

Mit wem würdest du gern mal singen? Mit Jan Ammann (Musical-Darsteller), weil es einfach toll sein muss, mit ihm auf der Bühne zu stehen. Was würdest du gern mal singen? Eine komplette Rolle in einem Musical, am allerliebsten die "Ich" aus Rebecca.

David

David

Beruf: Lehrer (Sek. I und II)
Mitglied seit: Gründungsmitglied (2008)
Stimme: Bass, manchmal auch zu hoch

Wo würdest du gern mal mit den Harminions singen? In einer großen Arena als Background-Chor einer bekannten Musikergröße. Wo siehst du die Harminions in 5 Jahren? Ein glücklicher Haufen, der als Hobbychor ohne Sorge größere Säle füllt.

Jan

Jan

Beruf: Student/Ingenieur
Mitglied seit: 2013
Stimme: Tenor

Wie bist du zum Chor gekommen? Ich bin mit dem öffentlichen Nahverkehr gekommen. Was würdest du gern mal singen? Als großer Star-Wars-Fan halte ich die Inszenierung des Imperialen Marsches für besonders wertvoll.

Janine

Janine

Beruf: Medienlogistikerin
Mitglied seit: März 2018
Stimme: Sopran (und das, was gerade gebraucht wird)

Wie fühlst du dich beim Singen? Singen macht mich einfach glücklich, ganz besonders nach einem stressigen Arbeitstag. Warum singst du bei den Harminions? Wir sind ein quirliger Haufen und nicht so leicht einzuordnen, wie auch unser Repertoire. Das ist einfach toll!

Janneck

Janneck

Beruf: Berufskraftfahrer
Mitglied seit: Oktober 2019
Stimme: Bass

Wie fühlst du dich beim singen? Als würde die Seele vom Klang der Stimmen durch die Luft getragen werden und sich an einem sonnigen Ort niederlassen. Was kannst du besonders gut und wovor hast du Angst? Ich bin stets eine helfende Hand und eine starke Schulter, sogleich habe ich die Angst davor, mich nicht weiter entwickeln zu können und zu stagnieren.

Jenny

Jenny

Beruf: Grundschullehrerin für De, Ma, Eng und Mu
Mitglied seit: Anfang 2015
Stimme: Sopran

Was machst du neben Singen am liebsten? Häkeln! Nicht hören oder nicht singen können? Warum? Nicht singen können, denn so kann man immer noch Freude an der Musik haben. Wenn man jedoch nichts mehr hört, bringt es auch nichts, noch singen zu können. Aber ich bin trotzdem froh, beides zu können.

Josi

Josi

Beruf: Sozial­versicherungs­fachangestellte
Mitglied seit: quasi von Anfang an (2014)
Stimme: Alt, helfe aber auch mal im Tenor aus

Was gefällt dir am Singen? Es gibt für jede Lebenslage ein passendes Lied, das mich aufbaut oder sich in meiner Stimmung widerspiegelt. Was würdest du ohne deine Stimme tun? Da mir dann ein wichtiges Kommunikationsmittel fehlt - meine Kenntnisse in Gebärdensprache auffrischen.

Richard

Richard

Beruf: Programmierer
Mitglied seit: lange (2008)
Stimme: zwischen Tenor und Bass

Warum singst du bei den Harminions? Es macht Spaß und entspannt. Wie bringst du dich in den Chor ein? Pragmatische Kommentare und Gelassenheit wenn sich die Harminions in Nichtigkeiten verlieren.

Sarah

Sarah

Beruf: Ingenieurin für Umwelttechnik
Mitglied seit: 2014
Stimme: Alt

Wo würdest du gern mal mit den Harminions singen? Im Gewandhaus in Leipzig (mega Akustik). Was macht Chorgesang besonders? Ich könnte mir eine Welt ohne Musik nicht vorstellen und bei einem Chor vereinen sich viele Stimmen zu einem großen Ganzen und man ist mittendrin und ein Teil davon.

Stefan (schwarzes Hemd)

Stefan

Beruf: Lehrer für Musik und Deutsch
Mitglied seit: Oktober 2015
Stimme: Bariton/Tenor

Was macht die Harminions für dich aus? Die Qualität des Gesangs, die Leidenschaft für das gemeinsame Singen und die Chaotik der Charaktere jedes einzelnen Chormitglieds. Mit wem würdest du gern mal singen und warum? Mit meiner Frau, weil sie eine super Stimme hat.

Susi

Susi

Beruf: (bald) Lehrerin für Musik und Geographie
Mitglied seit: Ende 2014
Stimme: Sopran

Mit wem würdest du gern mal singen? Jason Mraz, einem vielfältigen Musiker mit einer großartigen Stimme. Was machst du neben dem Singen am liebsten? Ich liebe es Klavier zu spielen und meine Zeit mit meinem Mann, meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen.